Schaugartenkonzept im Rahmen des Fürstlichen Gartenfestes 2008

Die unterschiedlichsten Gartennutzungen auf den Punkt gebracht. Von der Rückzugsecke zum Golfplatz, vom Picknickplatz zum Sandkasten. Der Bogen, Gartenräume für sich in Besitz zu nehmen, ist weit gespannt und unterschiedlich. Aber immer steht die Lebensfreudeim Vordergrund, der Spaß sich mit den angenehmen Seiten des Lebens beschäftigen zu dürfen.
Erstellung von Ausstellungsbannern, abgestimmt auf den Auftraggeber.

„Weit und schön ist die Welt!
Doch wie dank` ich dem Himmel,
dass dein Gärtchen, beschränkt,
zierlich, mir eigen gehört!
Bringt mich wieder nach Hause!
Was hat ein Gärtner zu reisen?
Ehre bringt’s ihm und Glück,
wenn er sein Gärtchen besorgt.“
Johann Wolfgang von Goethe

Konzept und Idee: 2008 / Auftraggeber/Ausführung: Fa. Roßkopf, Garten- und Landschaftsbau, Frankfurt am Main


Nächstes Beispiel Ausstellungskonzepte >

 
 
 
 
 

Bernd Waldvogel
Büro für Landschaftsarchitektur

Steinweg 34
65824 Schwalbach am Taunus
Tel.: 06196 9 02 58 74
Fax: 06196 9 02 58 75
Email: waldvogel-landschaftsarchitektur



Mitglied im Bund Deutscher Landschaftsarchitekten
bdla Bund Deutscher Landschaftsarchitekten

© Bernd Waldvogel 2018

Aktualisiert am: 18.05.2018