New York als Vorbild

Begeistert von der Idee und insbesondere dem Feuerwerk der Pflanzenvielfalt des High Line Projektes in New York kam die Bauherrin aus USA zurück.

So sollte der Garten werden!

In intensiver Abstimmung entstand eine Interpretation der New Yorker Pflanzenkomposition, adaptiert auf die lokalen Voraussetzungen und in einem spannungsreichen Verhältnis zur raumbestimmenden Architektur.

Bereits ein Jahr nach der Pflanzung besticht der Garten durch seine ausgewogene und intensive Vegetation.

Bauherr: privat / Ausführung Fa. I. Herbst GmbH, Frankfurt, 2018-2019



Nächstes Beispiel HAUSGÄRTEN >

 
 
 
 
 

Bernd Waldvogel
Büro für Landschaftsarchitektur

Steinweg 34
65824 Schwalbach am Taunus
Tel.: 06196 9 02 58 74
Fax: 06196 9 02 58 75
Email: waldvogel-landschaftsarchitektur



Mitglied im Bund Deutscher Landschaftsarchitekten
bdla Bund Deutscher Landschaftsarchitekten

© Bernd Waldvogel 2020

Aktualisiert am: 13.07.2020